Tagebucheintrag

Frauen in der Politik 96/365

Ein Thema, das ich immer wieder gerne aufgreife: Frauen in der Politik. Gestern hat sich der Kreistag in Bautzen konstituiert. Ein Anlass einmal zu schauen, wie viele Frauen dort in der aktuellen Legislaturperiode vertreten sein werden. Die Zahlen basieren auf dem Kreistagsinformationssystem für Bürger*innen.

Der Kreistag Bautzen hat 98 Kreisrät*innen, davon sind 15 weiblich. Das entspricht 15,3 Prozent. Für die AfD werden 29 Menschen im Kreistag sitzen darunter fünf Frauen, das entspricht 17,24 Prozent. Bei Bündnis 90/Die Grünen sind es zwei Frauen bei fünf Kreisrät*innen, was 40 Prozent entspricht. Ebenfalls 40 Prozent Frauen haben die Linken, mit zehn Kreisrät*innen, von den vier weiblich sind. Bei den Freien Wählern sind es zwei von acht Kreisrät*innen und damit 18,18 Prozent und bei der SPD 25 Prozent mit zwei von acht Kreisrät*innen. In zwei Fraktionen sind keine Frauen vertreten: Bei der CDU (29 Kreisräte) und der FDP (sechs Kreisräte). 

In Diagrammen sieht das ganze so aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.