Tagebucheintrag

Danke! 81/365

Es gibt Beiträge, die mehr Zeit benötigen, auch wenn man sie direkt schreiben müsste! Mein Dank an alle Wähler*innen in Bautzen/Busyšin. Den hatte ich bereits in einem Bild des Tages und einen Facebook-Beitrag formuliert, aber nur am Rande! Deshalb hier nochmal ganz offiziell: Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Menschen in Bautzen/Budyšin, die mir ihre Stimmen gegeben und damit Vertrauen in mich gesetzt haben.

Ich habe vor der Wahl immer darüber nachgedacht, mit welcher Stimmenzahl ich zufrieden sein werde. Ich schwankte zwischen diversen Zahlen zwischen 100 und 300 Stimmen. Im Endeffekt habe ich 862 Stimmen erhalten. Das ist der Wahnsinn und für mich ein noch größerer Ansporn mich für die Belange und Projekte einzusetzen, die mir – und damit dann wohl auch Euch – wichtig sind. Es wird schwer sein die Themen umzusetzen, da die Mehrheiten im Stadtrat nicht für eine “Politik für alle” und für ein “offenes und tolerantes” Miteinander stehen. Trotzdem: Ich setze mich innerhalb und außerhalb des Stadtrat dafür ein.

Danke für Eure Stimme(n) und Euer Vertrauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.