Tagebucheintrag

Liebes Tagebuch 61/365

Nun sind es noch knapp sieben Wochen bis zur Kommunalwahl in Sachsen. Hier auf dem Blog habe ich zu diesem Thema noch nicht so viel geschrieben, wie ich eigentlich darüber schreiben wollte, da andere Themen, die in Bautzen/Budyšin ab Anfang Februar relevant wurden, hier und in meinem Leben einiges überlagert haben. Nun nach den Urlaub bin ich frohen Mutes, dass sich das ändern wird, wenngleich diese erste Arbeitswoche nach dem Urlaub auch an den Abenden schon wieder sehr voll gestopft ist mit Terminen. 

Morgen kommt die Kandidatin für die Europawahl, Anna Cavazzini, nach Bautzen/Budyšin, um „am grünen Tisch“ mit uns über Europa zu diskutieren. Im Anschluss daran gibt es noch einen kleinen Social Media-Workshop für die Stadtratskandidat*innen. Am Mittwoch hat die CDU in der Stadt einen Stammtisch, in dem es um eine Positivkampagne für die Stadt in den sozialen Medien gehen soll. Das Thema kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen. 😉 

Am Donnerstag gibt es ein offenes Vorbereitungstreffen für ein „Fest der Begegnung“, das am 1. Mai in der Spreestadt stattfinden soll. Am Freitag steht neben der Arbeit (bisher) kein Termin im Kalender und am Samstag geht es zum „Tag des Stadtwaldes“, den die Stadt Bautzen/Budyšin jährlich organisiert. 

Neben der Arbeit und den Terminen werde ich hoffentlich trotzdem wieder die Zeit finden hier regelmäßig zu schreiben. Nach dem Urlaub bin ich ja frisch, erholt und motiviert… 

Bis bald! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.