Tagebucheintrag

Liebes Tagebuch 35/365


Diese Woche verspricht spannend zu werden. Neben vielen beruflichen Dingen, die hier eigentlich nicht interessieren und doch meine Zeit kosten, stehen in dieser Woche zwei Veranstaltungen auf dem Plan, die zum einen zukunftsweisend für mich und zum anderen wichtig für die Stadt Bautzen/Budyšin sind.

Mittlerweile haben einige Parteien in der Spreestadt bereits ihre Kandat*innen für die Wahl zum Stadtrat im Mai gekürt. Die Nominierung anderer Parteien steht noch aus. Der Stadtverband von Bündis 90/Die Grünen wird noch in dieser Woche seine Kandidat*innen ins Rennen schicken. Ich werde mich für die Liste parteilos zur Wahl stellen, auch wenn es innerhalb anderer Parteien anderslautende Gerüchte gibt.

Am Freitag steht dann eine Diskussion in Bautzen/Budyšin an, die schon im Vorfeld für einigen Wirbel gesorgt hat. Bei der Diskussion sind vor allem die Menschen in Bautzen/Budyšin gefragt sich in die Diskussion einzubringen. Der Bauunternehmer Jörg Drews (Hentschke Bau) und ich werden jeweils einen Impuls geben. Wenngleich ich das Format alles andere als gelungen finde, freue ich mich mittlerweile auf die Veranstaltung.

Also: Habt noch eine schöne Woche, die für mich sehr spannend wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.